Ts3-Regelwerk

Ts.GermanGamingHost.de



§1 Gültigkeit des Regelwerks
§1.1 Mit dem Betreten des Teamspeak³-Servers akzeptierst du automatisch unsere Regeln, die in diesem Beitrag genannt werden.
§1.2 Das Regelwerk wird regelmäßig angepasst. Du musst diese Anpassungen eigenständig nachlesen.
§1.3 Bei Zuwiderhandlung der genannten Regeln, werden unsere Teammitglieder, in angemessener Härte, handeln. Kommt es einmal vor, wird eine mündliche Verwarnung ausgesprochen, bei mehrmaligem Auffallen wird man mit entsprechenden Konsequenzen rechnen müssen.
§1.4 Die Ausrede "Ich habe das nicht gewusst.", oder sonstiges schützt dich auf keinen Fall vor einer Strafe.

§2 Nicknames/Avatare
§2.1 Rassistische, sexistische, rechts-. bzw. linksextremistische und nicht jugendfreie (pornografische) Nicknames und Avatare sind nicht erlaubt.
§2.2 Verwende, wenn möglich, deinen InGame-Namen. So können Teammitglieder, Missverständnisse vermeiden.
§2.3 Fake-Prefixe im Namen, wie zum Beispiel “[Admin], [Supporter], etc.”, sind verboten.
§2.4 Sich als Youtuber, Teammitglied, oder sonstige Personen des öffentlichen Lebens auszugeben, ist untersagt.
§2.5Avatare/Beschreibungen dürfen keine pornografischen, rassistischen, beleidigenden oder andere gegen das deutsche Recht verstoßenden Inhalte beinhalten.

§3 Verhalten allgemein
§3.1 Direkte und subtile Beleidigungen sind verboten.
§3.2 Anstößiges Verhalten im TeamSpeak³ wird nicht geduldet.
§3.3 Spamming und Channel-Hopping ist verboten.
§3.4 Das Ausführen von gewerblichen Aktivitäten, durch Verkaufen von Accounts oder ähnlichem, ist strengstens untersagt.
§3.5 Bannumgehung durch ein VPN, oder sonstigen Programmen die deine IP verändern, sind verboten und gelten in Deutschland als Straftat. (§ 306a Umgehungsverbot, § 1004 BGB Hausrecht)
§3.6 Stimmenverzerrer sind sowohl im öffentlichen Channel als auch in privaten Channel strengstens verboten, und werden mit einem Bann bestraft.
§3.7 Das Benutzen von Bots oder Soundboards ist nicht gestattet!

§4 Datenschutz
§4.1 Private Daten, wie Telefonnummer, Adresse, Bilder, etc. solltest du nie veröffentlichen. Ein Teammitglied wird dich niemals nach diesen Daten oder Passwörtern fragen. (Ausgenommen bei Kudenbezogenen gesprächen wird das Teammitglied sie nach Ihren Vor-/Nachnamen und nach Ihrer Kundennummer fragen um ihre Identität zu bestätigen.
§4.2 Das Aufnehmen von Stimmen im Teamspeak ist verboten, da es gegen den Datenschutz verstößt (§ 120 StGB Mißbrauch von Tonaufnahme- oder Abhörgeräten & § 201 StGB Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes).
§4.3 Das Angreifen (Hacking / DDOS) des Server oder eines Spielers/Kunden ist strengstens verboten und wird mit einem Bann und einer Anzeige bestraft! (Strafgesetzbuch Besonderer Teil (§§ 80 - 358) 27. Abschnitt - Sachbeschädigung (§§ 303 - 305a) § 303b Computersabotage, § 303b Abs. 1 Nr. 2, Abs. 2 StGB)

§5 Weisungsrecht
§5.1 Das GermanGamingHost Team hat auf dem TeamSpeak³ und auf den Servern volles Weisungsrecht. Das heißt, den Anweisungen des Teams ist folge zu leisten.
§5.2 Das GermanGamingHost Team hat das Hausrecht und kann ohne Angabe von Gründen jederzeit davon Gebrauch machen. (§ 1004 BGB Hausrecht)
§5.3 Niemand wird grundlos gekickt oder gebannt. Alle Teammitglieder haben das Recht einen Spieler zu sanktionieren, wenn sie eine Notwendigkeit darin sehen.

§6 Werbung
§6.1 Jegliche Werbung für eigene Zwecke ist verboten. Darunter verstehen wir mündliche, schriftliche (Textnachrichten und Links) und visuelle (TeamSpeak³ Avatar) Werbung.

§7 Support-Channel
§7.1 Das Ausnutzen des Support-Channels ist untersagt. Darunter zählt, ständiges joinen und leften vom Support-Channel, Fragen zu stellen, die nichts mit GermanGamingHost oder unseren Servern zu tun zu haben.
§7.2 Außerhalb der Supportzeiten ist kein Teammitglied verpflichtet Support zu leisten.

Die Netzwerkleitung ist berechtigt die Regeln jederzeit ohne angabe von Gründen zu ändern!

<